Wir spenden € 0,50 je Ltr. verkauftem Olivenöl flag-Ukraine.png
      Olivenoel-
Onlineshop.com

-Originalabfüllung vom Produzenten

Neu im Programm:  "El Milenario"
limitierte Selektion  - aus Periana

auch Zahlung per PayPal möglich              

Warenkorbübersicht

Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


§1  Geltungsbereich
 
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts-bedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen
uns und einem Verbraucher in Ihrer zum Zeitpunkt
der Bestellung gültigen Fassung.


(2) "Verbraucher" im Sinne dieser Geschäfts-
bedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der

weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 
 
§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

 
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertrags-abschluss gelten für Bestellungen über unseren
Internetshop http://www.olivenoel-onlineshop.com



(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der
Vertrag mit:



olivenoel-onlineshop.com
Klaus Jaroch
Am Pfaffenhaus 24
42113 Wuppertal
Tel: +49  202  7581704
Fax: +49 202  721985


zustande


(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internet-
shop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot
unsereseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche
Aufforderung an den Verbraucher, Ware zu bestellen.
Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der
Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf
Abschluss eines Kaufvertrages ab.



Die Annahme des Angebotes erfolgt schriftlich oder in
Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware
innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf
der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.



(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internet-
shop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehen Bestellprozedur
erfolgreich durchläuft.



Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware 

2) Bestätigung durch Anklicken des Buttons: in den Korb

3) Bestätigung des Warenkorb durch Anklicken des Buttons: zur Kasse

4) Eingabe Ihrer Rechnungs- und ggf. abweichenden Lieferadresse

5) Angabe und Bestätigung der gewünschten Versand- und Zahlungsart.

6) Prüfung der Angaben in der Bestellübersicht und Bestätigung der AGB

7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Button: kostenpflichtig bestellen


Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden
der Bestellung durch Bestätigen der in dem von Ihm
verwendeten Internet-Browser enthaltenen Zurück"
-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der
Internetseite gelangen, auf der die Angaben des
Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen
bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den
Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang
der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch
generierte E-Mail (Eingangsbestätigung) Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme
des Angebotes erfolgt schriftlich per E-Mail, in Textform
oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche.



(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop:
Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch auf unserer Internetseite http:// olivenoel-onlineshop.com einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.


§3 Preise, Versandkosten, Zahlung


(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche
Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu
kommen etwaige Zahlungsart- und Versandkosten. Diese werden vor verbindlicher Bestellung angezeigt.

(2) Der Verbraucher hat die Zahlung per Vorauskasse
oder wahlweise per PayPal zu leisten, bzw. bei Abholung ab unserem Lager bar bei Abholung.
(bei registrierten Kunden behalten wir uns vor, auch per Rechnung zu liefern).

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorauskasse
gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis und
etwaige Versandkosten unverzüglich nach Vertrags-
abschluss (unsere Bestätigung/Vorabrechnung) zu
zahlen.

(4) Die Versandkosten betragen € 7,30 für Lieferungen innerhalb Deutschland, Auslandsversand auf Anfrage. Versandkostenfrei innerhalb Deutschland ab einem Warenwert von € 90,00

(5) Ihre E-Mail Adresse geben wir bei Versand der Ware unserem Paketdienstleister damit dieser Sie über den Versandstatus informieren kann. Sollten Sie dies nicht wünschen informieren Sie uns bitte bei Ihrer Bestellung.


§4 Lieferung


(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht
eindeutig anders angegeben haben, sind alle von uns
angebotenen Artikel sofort versandfähig.



(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorauskasse
gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungs-
eingang.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per PayPal gewählt, erfolgt der Versand innerhalb von1-2 Tage nach Bestätigung durch PayPal.


§5 Eigentumsvorbehalt


Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur
vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.



§6 Widerrufsrecht



Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.


DieWiderrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein vonIhnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren inBesitz genommen haben bzw. hat.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns


     Olivenoel-Onlineshop

     Klaus Jaroch

     Am Pfaffenhaus 24

     42113 Wuppertal

 

     Tel:  +49  202  7581704

     Fax: +49  202  721985

     Mail: info@olivenoel-onlineshop.com

 

mittels einer eindeutigen Erklärung in Textform (z.B. ein mit der Post versandter Brief,Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zuwiderrufen, informieren. Sie können dafür das nachfolgend beigefügteMuster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


Folgen des Widerrufs:


WennSie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wirvon Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmeder zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andereArt der Lieferung als die von uns angebotene, günstigsteStandardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnenvierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung überIhnen Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für dieseRückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei derursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnenwurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werdenIhnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können dieRückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten habenoder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Warenzurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


Siehaben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnenvierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf diesesVertrages unterrichten zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist istgewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagenabsenden.


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


Ende der Widerrufsbelehrung




Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen wollen, dann senden Sie bitte Ihren Widerruf an:



Olivenoel-Onlineshop

     Klaus Jaroch

     Am Pfaffenhaus 24

     42113 Wuppertal

 

     Tel:  +49  202  7581704

     Fax: +49  202  721985

     Mail: info@olivenoel-onlineshop.com

 


Geben Sie bitte folgende Daten an:


Vorgangsnummer:


Bestellt am:


Erhalten am:


Name und Anschrift des/der Verbraucher:




§7 Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.


§8 Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung

§9 Abmahnungen
Keine Abmahnung ohne vorherigen, schriftlichen Kontakt.

Sollten irgendwelche Inhalte oder Informationen auf dieser Webseite oder auf Teilen dieses Webangebotes die Rechte Dritter verletzen oder in anderer Form wettbewerbsrechtliche Probleme verursachen, bitten wir unter Berufung auf §8 Abs.4 UWG um eine schnelle, angemessene Nachricht per E-Mail oder auch Anruf ohne Kostenpunkt.

Die beanstandeten Informationen oder Inhalte werden dann in angemessener Frist entfernt, beziehungsweise den rechtlichen Vorgaben entsprechend abgeändert, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes notwendig ist.

Die Einschaltung eines Rechtsbeistandes zur kostenpflichtigen Abmahnung des Dienstanbieters entspricht nicht dem wirklichen oder mutmaßlichen Willen des Abmahnenden und ist damit ein Verstoß wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschenden Motivs zur Verfahrenseinleitung, besonders einer Kostenerzielung als eigentlichem Grund. Sie entspricht außerdem einem Verstoß gegen die geltende Schadenminderungspflicht.

Unser Ziel ist grundsätzlich die Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen oder Dergleichen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme mit dem Seitenbetreiber wird daher im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.